Ironman Runde – 2011

Tourdaten

Distanz
87,66 km
Dauer
180 min
Aufstieg/Abstieg
1515 / 1515 m
Min. / Max. Seehöhe
436 / 681 m
Handicap
2

Parkmöglichkeiten:

Parkplätze bei Minimundus

Wegbeschreibung:

Klagenfurt – Maria Wörth – Velden – Rosegg – St. Niklas – Egg – Ledenitzen - St. Peter – Rosegg – Selpritsch – Schiefling – St. Egyden – Rupertiberg – Köttmannsdorf – Viktring – Klagenfurt

Ganzjährig ein Genuss. Der Klassiker der weltbesten Triathleten. Der Rupertiberg und Ribnighügel sind das Kriterium.

Seit 2019 gibt es eine Neuauflage der Radstrecke beim Ironman Austria, wonach dieser Kurs nur mehr einmal bestritten bevor die Teilnehmer von der ersten Schleifen in den Nordwesten von Klagenfurt (Richtung St. Veit) kommen.

Bis dahin musste diese Strecke zwei mal bewältigt werden.

Der Kärntner Ironman ist schon seit mehr als 10 Jahren ein fixer Termin für die weltbesten Triathleten. Der Start ist bei Minimundus, der kleinen Welt am Wörthersee. Mehr als 150 Bauwerke aus der ganzen Welt sind hier im Maßstab 1:25 nachgebildet. Die Schlüsselstelle ist der Rupertiberg. Hier bietet sich ein schöner Ausblick ins Rosental und zu den Karawanken. Beim Faakersee sticht der Mittagskogel, der bekannteste Berg in den Karawanken, ins Auge. Für Stärkung sorgen Buschenschenken, die entlang der Straße zu finden sind.

Impressionen