E-Bike Tour „Wörthersee – Ossiacher See“

Tourdaten

Distanz
46,84 km
Dauer
180.0 min
Aufstieg/Abstieg
780 / 780 m
Min. / Max. Seehöhe
450 / 990 m
Handicap
2

Anfahrt:

Auf der A2 oder B 83 nach Velden. Die Tourismusinformation befindet sich in der Villacher Straße 19.

Anreise nach Velden mit Bahn oder Bus möglich

Parkmöglichkeiten:

Gratis Parkplätze bei der Eishalle, in der Nähe der Tourismusinformation, vorhanden

Wegbeschreibung:

Von der Tourismusinformation in Velden geht es zum Drauradweg und weiter bis kurz vor Villach. Weiter entlang des Treffner Baches geht es zum Ossiacher See. Am Ossiacher See Radweg bis nach Ossiach. Hier zahlt sich ein Besuch des Stiftes Ossiach aus. Nun beginnt der Aufstieg auf die Ossiacher Tauern. Bis zum Ossiacher Tauern Teich geht es sportlich zur Sache. Von Ossiach aus sind jetzt Kehre für Kehre ca. 400 Höhenmeter zu überwinden. Auf rund 1000 m Seehöhe überquert man die Ossiacher Tauern. Weiter geht es zum Pferdegestüt und dem kleinen Tauernkirchlein auf dem idyllischen Hochplateau. Nun geht es erst einmal bergab, bevor ein letzter kurzer Anstieg nach Alpen und dem Tauerneck erfolgt. Von hier geht es nur mehr über Laas, Köstenberg, Unterwurzen, Oberjeserz und Kranzelhofen bergab nach Velden.

Diese sportliche E-Bike Tour verbindet zwei der schönsten Kärntner Seen den Wörthersee und den Ossiacher See.

Diese sportliche E-Bike Tour verbindet zwei der schönsten Kärntner Seen den Wörthersee und den Ossiacher See. Der Wörthersee ist der größte See Kärntens und der Ossiacher See ist der fischreichste See in Kärnten. Die Ossiacher Tauern sind ein Bergrücken zwischen dem Wörthersee und dem Ossiacher See, auch "Die kleinen Tauern" genannt.

Impressionen