Faaker See Rundfahrt

Tourdaten

Distanz
37,15 km
Dauer
150.0 min
Aufstieg/Abstieg
440 / 440 m
Min. / Max. Seehöhe
453 / 608 m
Handicap
2

Anfahrt:

Auf der A2 joder B83 von Klagenfurt bzw. Villach kommend nach Velden

Bus oder Bahn

Parkmöglichkeiten:

Parkplatz Eishalle Velden, Parkplatz Marietta

Wegbeschreibung:

Velden – Duel – Lind ob Velden – Föderlach – St. Niklas – Drobollach – Faak – Egg – Ledenitzen – Mühlbach – Frög – Rosegg – Selpritsch – Velden

Eine Tour zwischen 2 der schönsten Seen Kärntens.

Über Lind ob Velden geht’s nach Föderlach und nachdem Sie die Drau überquert haben, müssen Sie bei St. Niklas einmal „hinauf“ und eine anspruchsvolle Steigung überwinden. (Schieben ist erlaubt!) Beim Bildstock gibt es dann die Möglichkeit sich von den „Strapazen“ zu erholen und den wundervollen Blick auf den Faaker See und den Mittagskogel zu genießen. Nach Drobollach fahren Sie durch den Ort Faak am See, vorbei an zahlreichen Campingplätzen am Ostufer des Faaker Sees.

Über Ledenitzen geht es nach Mühlbach und schließlich weiter über Rosegg wieder nach Velden.

Impressionen